DVD News

      "Quantum Leap - Zurück in die Vergangenheit" Season 1 auf DVD

      Universal beginnt im Juni mit der DVD-Veröffentlichung der Science-Fiction-Serie "Quantum Leap - Zurück in die Vergangenheit" auf DVD. Die erste Staffel kommt als Doppel-DVD am 29. Juni in den Handel und bietet im Gegensatz zu vielen älteren TV-Serien von Universal sogar etwas Bonus-Material.

      Quantum Leap - Zurück in die Vergangenheit - Season 1 - 29.06.2006

      Bild: 4:3 (1.33:1)
      Ton: Mono 2.0
      Sprache: D, GB
      Untertitel: D, GB
      Bonusmaterial:
      Das Team erinnert sich (A kiss with History) - Hauptdarsteller Scott Bakula und Dean Stockwell berichten gemeinsam mit Serienschöpfer Don Bellisario, wie ihr Zeitreise-Epos entstand. Die Dokumentation führt hinter die Kulissen der ersten Staffel und erzählt von Bakulas umfassenden und aufreibenden Vorbereitungen, Stockwells schrägen Kostümen und der unschätzbaren Mitwirkung der Fans.

      -----------------------------------

      Endlich gibt's die Serie auch hier in Deutschland zu kaufen!
      Ein Exemplar ist jedenfalls meins! :D
      Ich hab die schon ewig nicht mehr gesehen. Wann ist die eigentlich das letzte mal hier im Fernsehen gelaufen???
      Also ich hab glaub vor einen Jahr oder so mal in Vox oder Kabel 1 kurz gesehen. Weiss nicht mehr genau wo. Auf jedenfall freue ich mich, dass es endlich als DVD-Box auf Deutsch rauskommt, weil der ist gekauft. *ggg*

      EDIT: Ich hab es gerade Zurück in die Vergangenheit im Amazon vorbestellt. Bei 19.99 Euro ist es echt nicht viel. *freu* Ich hoffe auf den restlichen Staffeln müssen wir nicht lange warten.
      Microsoft enthüllt eine große Anzahl anstehender HD-DVD-Filmtitel

      Findige Spürhunde auf AVSForum.com haben eine Seite auf Microsofts Windows Media Homepage entdeckt, die einen Einblick in die Zukunft von HD-DVDs anbietet. Die Website enthüllt den ersten Teil einer alphabetischen Liste der anstehenden Filmtitel. Unter den bestätigten Titeln befinden sich eine TV-Serie und einige Kultfilme.

      Die Liste beinhaltet: "12 Monkeys", "2 Fast 2 Furious", "American Pie", "Animal House (Ich glaub’, mich tritt ein Pferd)", "Army of Darkness", "Backdraft", "Battlestar Galactica (2004)", Staffel 1, "Conan, der Barbar", "Dante's Peak", "Dazed and Confused (Confusion – Sommer der Ausgeflippten)", "Dracula (1931)", "Dune (Dune, der Wüstenplanet (Kinofassung))" und "End of Days (Nacht ohne Morgen)".
      (ki - Quelle: Caprica City - caprica-city.de)
      Star Trek: TAS ab November auf DVD!

      Nun scheint es festzustehen. Die Zeichentrickfilm-Serie Star Trek: The animated Series wird am 21. November 2006
      auf dem amerikanischen Markt veröffentlicht. Dies meldete die Seite TVShowsonDVD.com.

      Obwohl die Seite sehr zuverlässig ist, gab es noch immer keine offizielle Meldung seitens Paramount.

      -----------------------------------------------

      Bin gespannt wann es das hier zu kaufen gibt. Von TAS kenne ich bisher nur 2 Folgen.
      Bilder
      • StarTrekTAS-EarlyArt.jpg

        55,96 kB, 375×539, 190 mal angesehen
      die TAS-Episödchen, die in Deutschland (Die "Enterprise") liefen, darf man nicht zum Vergleich nehmen. Die sind stark gekürzt und huddelig synchronisiert worden. Die sollte man eh im Original schauen, da alle TOS-Castmember ihre Rollen sprechen. Kann man schauen, muß man aber nicht, auch wenn es einige interessante Folgen gibt, die sich in den Kanon einfügen.

      Das Problem war eigentlich nur, daß man Star Trek weitermachen wollte und die Animation wählte um Spezialeffekte kostengünstig einabuen zu können. Nun merkten die Kids sehr schnell, daß dies nicht als Serie für Kinder produziert war und die Erwachsenen wollte keine "Zerichentrickserie" schauen.

      Wenn Paramaount für die Seasdonboxen den altbekannten Preis ansetzt, bleiben die darauf hocken :D
      [quoten=Jack] Die sind stark gekürzt und huddelig synchronisiert worden. Die sollte man eh im Original schauen, da alle TOS-Castmember ihre Rollen sprechen. [/quoten]

      Das ist nicht vollständig Korrekt. Die Folgen sind vor einigen Jahren nochmal auf Video Kassette Rausgebracht worden.
      Von CIC Video, heute ist das Paramount Deutschland. Dafür haben sie die ganzen Folgen extra neu synchronisiert mit den Deutschen Synchronstimmen aus TOS. ;)
      Genau und die Quallität der CIC Umsetzung war recht gelungen und gut.
      Mal abwarten was der Preiss sagt und dann könntre es eine Überlegung Wert sein.
      "Und wenn Sie mich suchen ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.
      Also nur, falls Sie mich suchen."

      Kampfansage - Der letzte Schüler

      Mal ein ganz anderer Schnack.

      Ich habe mir die Tage den deutschen (!) Martial Arts-Streifen "Kampfansage-Der letzte Schüler" angeschaut. Ich war eigentlich nur neugierig, da ich mit Ad kürzlich darüber gesprochen habe, warum aus Deutschland keine gescheiten SF/Fantasy/Action-Filme kommen.

      "Der letzte Schüler" ist zwar in erster Linie ein Martial Arts Film, passt aber gleichzeitig in die Kathegorie "Endzeit-Film". Die Handlung spielt 2045 im zerstörten Berlin, es geht um den Klassiker "Gut-gegen-Böse" und Waffen gibt es keine mehr. Daher beherrschen auch alle Kampftechniken.

      Mitgewirkt haben auch "Action Concept" (Cobra 11 etc.), aber das gesamte Produktionsteam verdient größten Respekt, haben sie doch mit ca. 300.000 Euronen einen Film gezaubert, der es mit wesentlich teureren US-Produktionen aufnehmen kann. Die Digital-Effekte sind ebenfalls klasse. Man merkt dem ganzen Ensemble an, daß dies ein Herzblut-Projekt ist, auch wenn sich Cineasten und Freunde tiefenanalytischer Drehbücher mit Grausen abwenden werden :D Irgendwie kommt es einem auch irgendwie alles bekannt vor, aber ich habe in letzter Zeit schon viel schlechteres gesehen.

      "Hut ab" vor den Machern und hoffen wir, daß wir von Mathis Landwehr bald mehr zu sehen kriegen.
      Bilder
      • Kansage.jpg

        53,5 kB, 317×450, 139 mal angesehen
      Ich muss sagen, ich bin derweilen ganz happy, daß ich sie mir auf englisch schon geholt habe und liebäugel damit, mir auch die zweite in englisch zu holen. Wenn man auf die deutsche Version wartet, dann wartet man sich flott ein Loch in den Bauch.
      Jetzt kommts nur noch darauf an, wann das Teil in GB rauskommt (...wegen dem besch**** Ländercode)
      Holder of a green sig !
      :D :D :D

      *** LFCC Pinup Girl ***