Der Sir Patrick Stewart Thread

      Mir ist grad eingefallen, daß ich ja doch Screenshots habe *dang*...

      Sowas wie das hier?



      Oder das hier?



      Man müßte halt noch a wenig dran feilen...

      Oder ist das zu arg klein? Wenn nicht könnte ich dir den ganzen Ordner mit Screenshots zippen und rüberschicken, dann kannst du dir selbst eins aussuchen. :)

      DinA4 wird allerdings schwierig... *grübel* zumindest, was Bühnen-Scrooge-Bilder angeht. Aber ich schaue mal, was ich so habe. Glaub allerdings nicht, daß ein so großes dabei ist. :( Aber ich kenn meine Sammlung auch nicht ganz auswendig, sind viel zu viele Bilder.

      ^^ Das freut mich, daß sie dir gefallen! Ich schick dir den Ordner sofort rüber! *Winzip anschmeiß* ^^

      N echtes Foto kann ich dir leider nicht bieten, ich wäre 2005 ja gerne in das Christmas Carol Stück in London gegangen, da hätte ich sicherlich zwei oder drei Programmhefte gekauft, da waren ja Bilder drin, schätze ich mal, da hätte ich dir dann evtl was anbieten können aber wenn der Herr das ein paar Wochen vorher ankündigt, kann ich ihm nicht helfen, so schnell kriege ich die Knete für nen London-Aufenthalt nicht zusammen. *ihn dafür immernoch erwürgen könnte* :rolleyes: :D

      So, wer a wenig Französisch kann, dem dürfte dieses Interview hier keine Schwierigkeiten bereiten. ;)

      Er spricht aber eigentlich nur kurz über Star Trek (er betont mal wieder, daß er nie geglaubt hätte, daß TNG wirklich so lange dauern würde *g*) und daß er sich freut, daß er heute diesen Ehrenpreis verliehen bekommt und daß es das erste Mal ist, daß er so geehrt wird aus Frankreich und daß er sich besonders darüber freut. ^^

      Oh... und das Bild ist natürlich auch sehr schön. *es gleich verbreitet* :D


      So und mittlerweile hat jemand ganz Findiges ein Video der Award-Verleihung reingestellt (hab ich schon erwähnt, daß ich Youtube liebe? *g*). Ich dachte zuerst, als er den Zettel rauszieht und gewohnt umständlich die Brille aufsetzt, daß er sich ne Dankesrede aufgeschrieben hat und war gelinde gesagt irritiert, weil er das sonst eigentlich frei sagen kann, aber der Zettel hat einen Grund... er bedankt sich nämlich in fließendem Französisch... und wie toll er das macht... =) ich muß jetzt dann meine Stereoanlage hier herschleppen und mir das aufnehmen, das MUSS ich einfach SOFORT UND JETZT UND GLEICH auf Tape haben und mir den ganzen Tag immer wieder reinziehen. :D


      Hier findet man das Youtube-Video.

      *sich jetzt erstmal gar nicht mehr einkriegt* ;)

      Oh und mittlerweile haben sie anscheinend mit den Proben für Macbeth angefangen. Interessant. *Video-Informationen wie ein Schwamm aufsaug* :D

      Ja, er schaut wirklich gut aus. :) Hab gestern nochmal n Foto gefunden vom Samstag.



      Also da müßte wirklich sowas wie Krankheit dazwischenkommen oder eben Drehtermine, also von sich aus aus reiner Lust und Laune sagt er normalerweise keine Cons ab. *sich mal ausm Fenster lehnt* *g*

      Die letzte, von der ich weiß, daß er absagte, war eine in Kanada glaub ich, und das war wegen seiner Herz-OP damals. Da schickten sie dann gleich Mike Dorn und LeVar Burton, denen nix Besseres einfiel, als Witze über Mr. Stewarts Alter zu reißen :fredihau: *ggg* (Wobei mich das in dem Moment beruhigte, solange die noch lachen konnten, gings ihm wohl nicht so arg schlecht *ist immer besorgt*.)
      Aber da kam er dann nochmal extra für die Leute, die sich nur wegen ihm ein Ticket gekauft hatten.

      Naja ich weiß nicht, wie das früher war, ich bin ja erst seit 2003 Fan von ihm (wobei er ja vorher kaum auf Cons zu finden war ne ganze Zeitlang, wie ich mitbekommen habe). Ich hoffe auch, daß er auf die Con kommt, dann krieg ich nämlich wieder hübsche Fotos zu sehen. :D

      Ja, seine Autogramme sind manchmal durchaus sehr teuer... zumindest auf Conventions... ich zogs damals vor, ihn nach nem Theaterstück am Stage Door zu erhaschen, dann kriegt man eins kostenlos und kann auch kurz mit ihm plaudern. Aber ich bin nun wahrlich keine Autogrammjägerin, mir reicht das eine, das ich habe und das hat nen Ehrenplatz neben meinem Bett. Ich brauch nicht jedesmal wenn ich ihn sehe ein Autogramm zu holen (manche machen das und quatschen ihn dann auch stundenlang voll *kopfschüttel*). Mir reichts, ihn auf der Bühne zu sehen (was mir dieses Jahr nicht möglich sein wird - dabei hätte ich ihn sooooo gerne als Macbeth gesehen, Macbeth ist mein Lieblingsstück von Shakespeare *sfz*), mehr brauche ich nicht. :)

      Mir reicht normalerweise auch ein Autogramm von einem Schauspieler, aber er hat so viele tolle Rollen gespielt, da wird es mit der Auswahl das Bildes echt schwer. Also auf "A Christmas Carol" muss er sicher unterschreiben. Das ist mein all time favorite Buch und dann auch Film. Und dann hab ich noch ein traumhaftes schwarz weiss Bild mit den Captains drauf, da fehlt er noch, also muss er da auch unterschreiben. Und theoretisch hätte ich noch ein grosses ST Poster, wo ich alle Autogramme von ST Schauspielern gesammelt habe. Wobei einer der Händler so ein wunderschönes Foto von ihm hat, wo er steht und einen Schal anhat, das hat mich und trekbaby jedesmal begeistert, wenn wir es gesehen haben.... ich sehs schon, ich muss mir echt nochmal Gedanken machen *g*
      Was ich noch sagen wollte wegen Con, ich denke mal er wird scho kommen, allein weil die Con in London ist und er es nicht weit hat und mit dem Auto hinbrausen kann. ;)

      Ich hatte mir damals auch überlegt, ihn zu fragen, ob er nicht ein Foto von meiner Wand unterschreiben möchte (das wär dann quasi ne Unterschrift auf fast allen meinen Lieblingsbildern), aber dann entschied ich mich dagegen weil ich a) ihn nicht erschrecken wollte und b) keine Diskussion haben wollte, er unterschreibt nämlich am Stage Door eigentlich nur auf Programmheft-Bildern, ich hatte damals das Glück daß ein Din-A4-Foto von ihm im Heft drin war, das bot sich dann förmlich an und mein Bilderrahmen zuhause freute sich schon drauf. :)

      Meinst du das Schal-Foto hier?




      Das hab ich damals auf der Galileo auch bei nem Händler bewundert, der mir seltsam bekannt vorkam, ich konnte ihn nur nirgends hinstopfen. Ich hab mit dem locker geplaudert, ihm das Foto von meiner Wand gezeigt, das ich als Glücksbringer mitgenommen hatte und ihn gefragt wo er denn die Unterschrift auf dem tollen Foto herbekommen hat, dann meinte er, er kenne Mr. Stewart persönlich... ich hab ihm selbstredend kein Wort geglaubt, bis ich dann zuhause nachforschte und in meiner Bildersammlung ein Bild von Mr. Stewart und ihm in Mr. Stewarts damaliger Küche entdeckte, daher kannte ich das Gesicht. Das war mir ne Lehre, in Zukunft den Leuten EVENTUELL doch nicht gleich GAR NICHTS zu glauben. *ggg*

      Eigentlich wollte ich ja nur eine kleine Collage haben um das eine Bild aus "Generations" rum.. aber irgendwie ist das dann ausgeartet... :redface: ;) Ich weiß auch nicht, wie das passiert ist. :redface:

      Mir gefällt das Bild auch sehr gut, ja... aber nicht so gut wie das hier, das der Händler damals auch hatte:




      Aus der Serie gibts noch eins, wo er an die Decke schaut, das gefällt mir fast noch besser, aber das finde ich grad in diesem Chaos hier auf dieser Festplatte nicht. :redface: IRGENDWANN räum ich hier auch mal auf, damits mal alles so ordentlich wird wie aufm Laptop/der externen Festplatte. *sich fest vornehm*


      Oooh ich hab grad das hier entdeckt, es gibt schon wieder News! :D Er legt sich momentan mächtig ins Zeug. :D

      Prof Stewart will boldly go

      Actor Patrick Stewart will be giving a lecture at St Catherine's College, in Manor Road, today.

      It will be Mr Stewart's inaugural lecture as Oxford University's Cameron Mackintosh visiting professor of contemporary theatre.

      The lecture will cover his 40-year association with the Royal Shakespeare Company and his wide-ranging roles in theatre, film and television, including his iconic role as Capt Jean-Luc Picard in the Star Trek sci-fi television series. The 5pm lecture is open to all.

      Quelle



      Wieso die den Artikel mit nem Foto aus "The Master Builder" verziert haben, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. O.O *g*

      Ich bin außerdem gespannt, ob er es schafft, die Einleitung zur Vorlesung diesmal KEINE 80 Minuten dauern zu lassen. :D

      Ja genau, das Bild von Mr. Stewart und dem Händler ist auf der Lightspeed Fine Art Website zu finden! :) Die Bilder selbst gibts da glaube ich auch zu bewundern, aber ist ne Weile her, daß ich auf der Website war.

      Die Bilder waren auch in so tollen Rahmen... so richtig toll für unser Wohnzimmer (meine Mutter würde mich ERSCHLAGEN *g*)... *jammer* Aber die Preise... hab ich ihm dann auch gesagt, daß das für meinen Geldbeutel erst dann erschwinglich wird, wenn ich im Lotto gewinne. :D

      Dito, das hab ich ihm auch gesagt, auch wenn er mir nen Rabatt eingeräumt hat *g* Ich mag Gary total gern, aber seine Preise liegen jenseits von gut und böse.

      Mein Mann schaut schon wegen des Russell Crowe Bildes mit Autogrammen komisch ;) Aber noch hab ich ja noch meine eigene Wohung und kann tun und lassen was ich will :D

      Wie alt ist Patrick nochmal? Hab mir grad das YouTube Video anschaut - allein der Applaus wieder - Gänsehauteffekt.. und er spricht ja wirklich gut Französisch *süss* Der Mann hat einfach was ..
      Ja als sehr nett empfand ich den auch (und so süß klein - ich hab halt ne Schwächer für kleine Männer *g*), falls das dann wirklich der Gary war... er verabschiedete sich auch ganz lieb von mir und winkte mir immer wieder wenn ich an seinem Stand vorbeikam. Sehr netter Herr - und das, obwohl ich ja nichts kaufen konnte bei ihm. *ggg*

      Meine Mutter ist da halt eigen... "Deine Zimmertür ist die Grenze!" und solange ich eben noch den Service des Hotel Mama genieße, muß ich eben alle Stewart-Sachen auf mein Zimmer beschränken... *ggg* Aber sie mag ihn auch, also sie war sehr positiv überrascht als sie gesehen hat wie er damals einfach so mit den Fans sprach und keinen ohne Autogramm stehenließ.
      Wenn ich ne eigene Wohnung hätte, würde ich eventuell sogar auf ne Fliese im Bad sein Gesicht machen lassen, so wahnsinnig wär ich noch, wenns mich wirklich mal packt. :D

      Er ist 66 Jahre alt, wird dieses Jahr 67. ^^ Er hält sich aber halt mit viel Sport fit und ernährt sich gesund (meistens zumindest, ich hab n Gegenbeweis-Foto auf dem er Fast Food in sich reinschaufelt :D ).

      Der Applaus ist auch super, er freut sich da auch sichtlich drüber. ^^ Und wenn er sich freut, freue ich mich auch. ^^
      Ja er hat ein Talent für Sprachen, es stimmt auch, was er erzählt bei der Verleihung, daß er bei TNG immer drauf achtete, wenn irgendwo ein französisches Wort auftauchte, das dann auch so auszusprechen. Ich liebe es wenn er in "The Royale" "Otel Royale" statt "Hotel Royale" sagt. Das ist SO klasse gemacht von ihm, er paßte da wirklich drauf auf. ^^ Und wenn Jean-Luc dann mal wirklich französisch redet, wie in "11001001", dann kommt das auch total authentisch rüber.

      Mich haute die französische Dankesrede aber auch vom Hocker, wie lange er dafür wohl geübt hatte? *ggg* Und was wohl genau auf dem Zettel stand? Ich nehm mal an, da stand drauf wie mans ausspricht... mann hätte ich den Zettel gerne mal gesehen! :D Es ist wirklich n tolles Französisch, soweit ich das beurteilen kann (ich wohn hier ja relativ nah an der Grenze und wir kriegen französische Fernsehsender und ich schalt da öfter mal ein und lasse es als Hintergrundberieselung laufen - die haben so genial beknackte Gameshows)... *ggg*

      Er sprach damals auf der Galileo zB auch kurz Deutsch, das war auch sehr süß irgendwie... er bemüht sich immer, wenn er in einem "fremden" Land ist, den Leuten etwas in ihrer Sprache zu sagen.
      Damals, als er mit Shatner und Spiner bei Gottschalk war, gabs was zu trinken, irgendso ein ekliger Energy-Drink und alle rätselten was drin war und er dann plötzlich "Apfel!", Gottschalk springt natürlich sofort drauf an und fragt ihn auf Deutsch "Sprechen Sie Deutsch?" und Stewart: "Nein, nein!" Ich lache mich jedesmal weg wenn ich das angucke. :D