Talk zur Dystopia 2, 07.04 - 08.04.2018, Hilton Hotel Düsseldorf

      Aaaaalso, wie man auf meinem Profilbild sehen kann, war es verdammt lustig. :D

      Ich habe noch nie eine so entspannte, lustige und offene Truppe an Schauspielern erlebt.
      Das erstmal vorweg.

      Die Con ansich war gut durchorganisiert. Die Veranstalterinnen wachsen mit jeder Con und
      werden immer besser. Der Ablauf vom Check-In, über Fotosessions, Panels, bis hin zur Autogrammstunde
      war alles top. Die Fotosessions waren der Brüller. Es durfte posiert werden, was das Zeug hält. Der Fotograf
      hat bei jedem Foto mehr als einmal abgedrückt. Kollegen haben dann am Bildschirm das "schönste" rausgesucht,
      und einige Zeit später (max.1h) konnte man sich sein Bild in DINA4-Größe abholen. Und die Qualität dieser Bilder
      übertrifft alles, was ich bisher auf Cons in den Händen halten konnte.

      Die Preise waren meiner Meinung nach absolut in Ordnung. Vorab online gekaufte Tickets für Autogramme oder
      Fotos waren sogar noch um 5€ billiger als vor Ort. Die Autogrammpreise lagen nicht höher als 25,-€, Fotos
      fingen bei 35,-€ an und hörten bei 50,-€ (vor Ort) auf. An Meet&Greets konnte ebenfalls teilgenommen werden
      und müssen sehr lustig gewesen sein.

      Im nächsten Jahr bin ich wieder dabei und habe mir da sogar ein Goldticket gegönnt. :)

      Ach ja, und die Boat Cruise, am Freitag vor der Con, war der absolute Hammer. Jeder Schauspieler kam für ein paar Minuten an jeden Tisch und hat bereitwillig Fragen beantwortet. Die 2 Stunden gemeinsam auf dem Rhein werden mir immer in Erinnerung bleiben.

      Die #beerkru hat echt gerockt. :D

      kann´s kaum erwarten :hüpf: