An evening with Terry Farrell - 18.03.2017 in Deggendorf

      Es war mal wieder ein sehr gut organisiertes Event, das sehr gut besucht war!
      Terry war gut drauf, erfrischend ehrlich und redselig. :)

      Außerdem habe ich jetzt alle Wege von Niedersachsen nach Deggendorf getestet. :D
      Also für alle, die sich beschweren, man käme da nicht hin:
      - Auto: Ja, lange Fahrt, aber mit netten Mitfahrern unterhaltsam und dann teilt man sich eben das Benzingeld.
      - Zug: Noch längere Fahrt als mit dem Auto, mehrfaches Umsteigen, aber auch unkompliziert (solange die Bahn mitspielt...), Sparpreise, wenn man früh genung bucht.
      - Flugzeug: Von Hannover nach München in unter einer Stunde. Von München fährt man dann knapp 90 Minuten bis Deggendorf (Mitfahrgelegenheit oder Zug).

      Bin auf jeden Fall gerne wieder dabei! Und ja, bitte nicht erst wieder in 3 Jahren, Filip! ;)
      It can never be a really bad decision if nobody travels back in time to stop you from doing it! :happy: