Chevron 8.1 04.04.14 - 06.04.14 London Heathrow

      Bin auch wieder da und noch voll im Nachcon-Blues. Bin gerade dabei, erstmal meine Neuzugänge an Fotos und Autogramme anzulanden und nebenher die Familienpflichten wieder in die Spur zu bekommen. Mehr inhaltliches gibts dann frühestens ab heute abend.

      Nur eines noch.....es war wieder mal ne geniale Con mit tollen Gästen und ich war soooo happy, daß ich euch alle wiedergesehen habe. Til next year! Hab mich jedenfalls wieder angemeldet :whistling: 8o
      Holder of a green sig !
      :D :D :D

      *** LFCC Pinup Girl ***
      Noch ganz kurz ein Review des Schlußpanels aller Gäste auf Wunsch einiger Conboardler, die vorzeitig zum Flieger mussten.

      Aaaaalso.....nachdem alle Schauspieler unter Jubel auf die Bühne traten und sich in ihre Schemel mit Namen niedergelassen hatten, gingen auch gleich die ersten Fragen ein. Und wie könnte es anderes sein als derartige wie "wenn Sie eine Gestalt aus den Avengers verkörpern wollten, welche wäre es denn?" oder " wenn Sie Superkräfte....Wünsche....Blibla....hätten?". Hier haben sich Originalität und kreative Fragestellung wieder besondere Maßstäbe gesetzt. Umso erfreulicher waren die wirklich witzigen Antworten der Schauspieler auf so manche einfältige (und zum hundertsten mal gehörte) Fragen an diesem Wochenende. Patrick (übrigens gleich hinter Alex mein Überraschungsfav) hat sich gleich freiwillig als Hulk angeboten, Alex als Thor, Joe als Sasquatch :D (wobei er ehrlich gestanden hat, daß er sich mit den Avengers noch nicht sonderlich auseinandergesetzt hat, ebenso wie Rachel, die gerne Captain America wäre), Simone outete sich wie schon mehrmals zuvor als Wonderwoman und Robert/Seth würde sich gerne an Loki versuchen wollen. Nachdem das geklärt war, griff die Runde noch einmal einer neuerlichen Dialoginterpretation, der vorher schon in der Gameshow mehrmals zu Ehren kam. Dabei hatten inhaltlich Sheppard und Teyla über einen Zahlencode unterhalten und wie er darauf gekommen ist.

      Hier mal kurz den Dialog als Nebeneinspieler *g*

      Teyla:Can anyone do it?
      Shep: They'd have to know Rodney's password. Fortunately I do.
      Teyla: He told you his password?
      Shep: He didn't think I'd remember it. 16431879196842. See, didn't take a genius.
      Teyla: I-it doesnt...
      Shep: 1643 is the year Isaac Newton was born, 1879 Einstein and 1968...
      Teyla:...the year Rodney was born.
      Shep: Never underestimate the size of that man's ego.
      Teyla: Wait, weren't there other numbers?
      Shep: 42
      Teyla: What is that?
      Shep: It's the ultimate answer to the great question of life, the universe and everything.

      Daraufhin folgte die ungefähr fünfte, aber auch die originellste Neubelegung der Character des ganzen Abends, Joe als Teyla und Sharon als Joe. Joe gab jedenfalls die Teyla seines Lebens :D Teyla zeigte ihre Bewunderung für seine Einlage mit einigen recht harten Knüffen in Joes Allerwertesten. Als Joe dann einen kleinen Part noch sang, war Rachel nahe an einem Mord. Alles gröhlte!
      Die halbe Stunde war jedenfalls schneller um als es einer solch großen Truppe angemessen gewesen wäre und als es dann am besten war, war das Panel auch leider schon wieder rum. Aber lachend beendet man am schönsten eine Con, denn der Blues kommt eh schnell genug.

      So long, bis nächstes Jahr :thumbup:
      Holder of a green sig !
      :D :D :D

      *** LFCC Pinup Girl ***