FedCon 23 (2014)

      Was ich da immer nicht verstehe: Die müssen doch wissen, dass solche Reaktionen kommen. Warum nicht einfach direkt sagen, was los ist: "Es ist zwar schade, aber Garrett Wang ist nächstes Jahr verhindert." Oder: "Wir warten noch auf eine Reaktion seitens Garrett' Agentur...." etc.

      So wird die Gerüchteküche nur wieder unnötig angeheizt.
      [quoten=Beate]Was habt ihr gegen Nessi? Ich find´s toll und freu mich drauf! =)[/quoten]

      *unterschreib*

      Ich hab das damals schon nicht ganz verstanden, warum Nessi nicht als MBL-Nachfolger eingesetzt wurde, sondern unbedingt ein Stargast umfunktioniert werden musste. Wobei ich auch nicht sagen will, das mir Ed Wasser oder Garret Wang nicht gefallen haben, im gegenteil.
      Es freut mich für Nessi und ich gönn ihr den Job von Herzen, aber ich fand halt Garrett super nett und lustig mit seinen Deutschversuchen und seinen sehr coolen T-Shirts.

      Inzwischen gab es einen Kommentar von Dirk, laut dem wohl Garrett zu viel Geld für den Job verlangt hat.
      I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on 10kdays.tv/
      [quoten=Merrill75]Was ich da immer nicht verstehe: Die müssen doch wissen, dass solche Reaktionen kommen. Warum nicht einfach direkt sagen, was los ist: "Es ist zwar schade, aber Garrett Wang ist nächstes Jahr verhindert." Oder: "Wir warten noch auf eine Reaktion seitens Garrett' Agentur...." etc.

      So wird die Gerüchteküche nur wieder unnötig angeheizt.[/quoten]

      Genau mein Gedanke als ich das erste Post von Brigitte sah. Es war klar, dass Fragen kommen würden, also warum nicht gleich Klartext reden. ?

      Dass Dirk durchblicken lässt, dass Garrett zuviel Geld wollte, finde ich jetzt nicht so toll.

      Nessi: Wenn Garrett den Job nicht mehr haben kann, dann ist sie eindeutig die Beste für den Job. 8-)


      Ich bin trotzdem traurig, dass Garrett nicht mehr kommt. Er war einfach Fedcon Kult geworden. Und das heißt auch, keine lustigen Shirts mehr. :(

      Im meinem Trekdinner waren die Reaktionen ziemlich negativ. Es wird schon darüber gesprochen lieber mal nach Las Vegas zu gehen, 2015 dann. Also auf die große ST Con im August.
      Wir wollen mal sehen wie die FC 2014 wird. Wenn es gästemäßig wieder ein Reinfall wird....und wegen Garrett ist der Unmut jetzt noch größer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()

      [quoten=KL_Christine]Dass Dirk durchblicken lässt, dass Garrett zuviel Geld wollte, finde ich jetzt nicht so toll.[/quoten]
      Warum? Eigentlich wird sich doch immer (auch gerade hier) über die manchmal recht eigensinnige Informationspolitik der FedCon gewundert. Jetzt redet er mal Klartext und sagt nicht nur, dass Garrett nicht kommt, sondern sogar warum, und das ist nun schlecht? Oder ist es weil wir nun wissen, dass Garrett das bei aller Lustigkeit und Fan-Nähe nicht nur macht weil es Spaß macht und er uns so toll findet, sondern weil er damit schlichtweg (mehr) Geld verdienen möchte und nun eine Summe verlangt, die Dirk nicht mehr bereit ist zu zahlen?

      Ich begrüße es ausdrücklich, dass Dirk hier nicht irgendein "hat leider keine Zeit" vorschiebt, oder gar keine Begründung nennt. Und ich freue mich sehr darüber, dass Nessi endlich die Bühne bekommt, die ihr zusteht. Das kann nur klasse werden. Und das gesparte Geld kann Dirk dann gerne in einen frischen, neuen Gaststar investieren, der nicht schon x-mal da war :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Lex“ ()

      Ich mag diese Geld Andeutung nicht weil es vielleicht um Peanuts ging und Garrett jetzt an den Pranger gestellt wird.
      Am Ende ging um einen Popelbetrag, was wissen wir schon. Und Garrett kann sich ja nicht "verteidigen". Ich finde man sollte über so etwas öffentlich nicht reden.
      Ich persönlich meinte mit Klartext, dass ich mir für Brigittes Post gewünscht hätte, dass da gleich da steht, dass Garrett nicht kommt. So war das Post erstmal noch nicht so klar zu verstehen. Mind. zwei Leute gingen dann trotzdem noch davon aus, dass es beide zusammen machen, Nessi und Garrett.

      Ich habe kein Problem damit, dass Garrett mehr Geld wollte. Ich weiß, dass es für ihn in erster Linie erstmal ein Job ist. Das gleiche gilt für die Stargäste ja auch. Das ist alles Business und hat eher wenig mit "ich will meine Fans treffen" zu tun.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()

      [quoten=KL_Christine]Ich mag diese Geld Andeutung nicht weil es vielleicht um Peanuts ging und Garrett jetzt an den Pranger gestellt wird.
      Am Ende ging um einen Popelbetrag, was wissen wir schon. Und Garrett kann sich ja nicht "verteidigen". Ich finde man sollte über so etwas öffentlich nicht reden.[/quoten]
      Darüber kann man natürlich prima spekulieren. Ob man das ohne jede konkrete Zahl zu wissen machen sollte, bleibt jedem selbst überlassen. Die uns bekannten Fakten sind, dass Garrett wohl einen Preis X verlangt hat, und Dirk nicht bereit war, diesen Preis zu zahlen. Angebot und Nachfrage. Garrett hat angeboten, Dirk nicht nachgefragt.
      An den Pranger gestellt sehe ich Garrett nun nicht wirklich, er ist mir nun weder mehr noch weniger sympathisch als vorher. Und warum kann er sich nicht "verteidigen"? Ist sein Computer kaputt oder hat er die Zugangsdaten zu seinen Facebook- und Twitteraccounts verlegt? Wenn er es für nötig hält, wird er sich da schon zu äußern. ich persönlich halte es nicht für nötig.

      [quoten=KL_Christine]Ich persönlich meinte mit Klartext, dass ich mir für Brigittes Post gewünscht hätte, dass da gleich da steht, dass Garrett nicht kommt. So war das Post erstmal noch nicht so klar zu verstehen. Mind. zwei Leute gingen dann trotzdem noch davon aus, dass es beide zusammen machen, Nessi und Garrett.[/quoten]
      Dagegen sage ich auch nichts und gebe dir uneingeschränkt recht. Ein fröhliches "Die Verhandlungen mit Garrett sind leider nicht zu einem positiven Ergebnis gekommen, darum geben wir Nessi nun den Job" wäre informativer gewesen und hätte Spekulationen erst gar nicht aufkommen lassen.

      [quoten=KL_Christine]Ich habe kein Problem damit, dass Garrett mehr Geld wollte. Ich weiß, dass es für ihn in erster Linie erstmal ein Job ist. Das gleiche gilt für die Stargäste ja auch. Das ist alles Business und hat eher wenig mit "ich will meine Fans treffen" zu tun.[/quoten]
      Ja, eben. Darum sehe ich ihn auch nicht als "Schuldigen" oder am Pranger stehend.
      [quoten=Lex] Ein fröhliches "Die Verhandlungen mit Garrett sind leider nicht zu einem positiven Ergebnis gekommen, darum geben wir Nessi nun den Job" wäre informativer gewesen und hätte Spekulationen erst gar nicht aufkommen lassen.

      [/quoten]

      Genau so etwas hätte ich mir auch gewünscht.
      Gegen Nessi hab ich nichts - im Gegenteil.
      Dass Dirk die Gründe genannt hat .... ja, das finde ich einerseits gut (endlich die geforderte Transparenz), andererseits schon etwas seltsam, so aus dem Nähkästchen zu plaudern, was Gehaltsverhandlungen betrifft.
      Das gehört - da spreche ich mal als Arbeitgeberin - irgendwie nicht in die Öffentlichkeit. IMHO
      Nessi ist auf jeden Fall nach Garrett die einzig Richtige für den Job, darüber freue ich mich sehr. =)
      Ich geh später auch mal dazu posten, ich bin ein großer Nessi Fan.
      Ich denke es wäre besser gewesen erst Garrett in einem Thread als MoC abzusagen und dann ein paar Tage später Nessi als Moc anzukündigen.
      So sind jetzt drüben lauter Kommentare zu Garrett in dem Thread. Ich bin auch schuldig und werde versuchen das auszubügeln.
      Nessi soll nicht denken die Garrett Nachfrager haben was gegen sie, das wäre unschön.
      Bin nur gerade am Handy und mach das später am PC.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()

      Ich versteh jetzt die "was habt ihr alle gegen Nessi?"-Fragen auch nicht. Drüben ist das ja gleich mal wieder richtig extrem. Eine Frage nach Garrett und sofort ist man Anti-Nessi.

      Mir ist es ehrlich gesagt recht egal persönlich. Aber dass die Fragen nach Garrett aufkommen versteh ich schon. Nur weil man fragt oder selbst wenn man meint "ach schade", dann heißt das doch nicht automatisch, dass man was gegen Nessi hat. Man kann doch traurig über Garretts Fehlen sein ohne gleich ein "ich hasse Nessi, Garrett Wang 4ever" Schild hochzuhalten, oder?
      Warning: Fangirl Alert!
      Likely to squee at high frequencies!
      [quoten=Merrill75]Was haltet Ihr von Garretts Statement?[/quoten]

      Also ich sehe die Sache so:

      Dirk ist ein Geschäftsmann und als solcher ist er darauf bedacht Gewinn zu machen und Kosten zu senken.

      Ein Garrett ist nunmal teurer als eine Nessi, schon alleine der Flug. Naja und da beide die Sache sehr gut machen, hat er sich halt für die günstigere Lösung entschieden. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht, völlig ok.

      Ob da jetzt noch Gagenforderungen oder irgendwelche verpassten Deadlines eine Rolle spielen, kann sein, dürfte aber nicht der Entscheidungsgrund sein.

      Und das zeigt, dass meine schon länger vorherrschenden Vermutungen nicht ganz falsch sind, Minimierung der Kosten, Maximierung des Gewinns. Es ist halt schon lange kein Fantreffen mehr, von Fans für Fans.

      Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, das Universum und die Dummheit der Menschen, beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Albert Einstein

      Alles ist wie immer nur schlimmer!
      Bernd das Brot
      Habt ihr das Post von diesem Sal gesehen, er schreibt über Nessi:

      Optisch passt sie überhaupt nicht auf die Bühne.


      8o 8o 8o

      Hätte das ein Mod nicht editieren können? So was tut doch wahnsinnig weh, wenn man das über sich selbst lesen muss.
      Sonst sperren sie User für popelige Gründe, mahnen dich wegen jedem Doppelpost an, etc...aber persönliche Beleidigungen dürfen stehen bleiben? ?( Ich bin total entsetzt. 8o X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()