Talk zur Hobbit-Con 2013

      [quoten=Queen_Sindel]
      Ich hab auch schon vor Tagen gefragt (sogar per Mail) warum Brian Gross nicht auf der Autogrammpreisliste der FedCon steht. Auch keine Antwort. [/quoten]

      Das wurde auch im Forum gefragt, und Dirks Antwort auf die Frage, warum Brian Gross weder auf Autogramm- noch Fotoliste steht, war:

      Because he is not a star, he is playing in the Star Trek Fanmovie NEW VOYAGERS and thats the reason we invited him to introduce the new episode where he stars.
      Ich bin doch nur freundlich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Counselor“ ()

      Es war eine richtig tolle Con! Nicht so voll wie auf der Ringcon und daher alles sehr entspannt. Die Gäste waren der Hammer.

      Sylvester McCoy: Der Kerl ist sowas von durchgeknallt. Der hüpfte nach der ersten Frage aus dem Publikum von der Bühne und lief die ganze Zeit durch die Stuhlreihen, selbst wenn da eigentlich kein Platz war um wirklich durchzukommen. :D Sein Vogelgezwitscher im Film ist echt, das kann der wirklich.

      Jed Brophy: Der Mann hat Hummeln im Hintern und kann einfach nicht stillstehen. Seine Handstand- und Stuntaktionen sind immer wieder sehenswert. Und die Seitenhiebe auf die Kollegen,... da bleibt kein Auge trocken. :D Schön fand ich persönlich noch, dass er mich wiedererkannt hat und fragte wie oft wir uns denn jetzt schon gesehen hätten. Und damit meinte er die Ringcons.

      Adam Brown: Das war seine erste Con und anfangs war er noch ziemlich schüchtern. Aber als er gemerkt hat, wie das alles so funktioniert und wie nett wir doch alle waren, ist er mal sowas von aufgetaut und hat einen Brüller nach dem anderen losgelassen.

      Dean O´Gorman: Seine 2.Con. Wie sagte Mark Ferguson so schön "it is FILIING hot in her" *flöt* Der war sowas von schnuckelig. Hatte ich so nicht erwartet. Auch er war verdammt lustig und hat während der Gameshow eine Story zum Besten gegeben, wo wirklich alle vom Stuhl gefallen sind vor Lachen.

      John Callen und Peter Hampleton: Ebenfalls die 1. Con für beide. Die etwas ruhigeren Zeitgenossen konnten eine Menge interessanter Dinge erzählen und man musste schon etwas genauer hinhören um die Seitenhiebe auf die Kollegen zu verstehen. Absolut genial.

      Graham McTavish: Auf ihn hatte ich mich persönlich am meisten gefreut und ich bin nicht enttäuscht worden. Auch für ihn war es seine 1. Con. Ein sehr bodenständiger Zeitgenosse der einen sehr gesunden Humor besitzt. :D Er fragte mich während der Autogrammstunde dann tatsächlich, ob mir seine Tweets auf Twitter gefallen würden oder ob ich sie langweilig finde. Ich würde ihm ja schließlich auf Twitter folgen. 8o Da war ich dann erstmal sprachlos.

      Stephen Hunter: Sein Akzent war dann mal etwas schwieriger zu verstehen. Da musste man sich echt konzentrieren. Von ihm hab ich jetzt, außer während der Gameshow, nicht so viel mitbekommen.

      Mark Hadlow: Ein absolutes Highlight auf der Con. Bei ihm muss noch geklärt werden, ob Dori nicht evtl. doch eine Zwergenfrau und somit die Mutter von Nori und Ori ist. *gröhl*

      Tommy Krappweis und Bernhard Hoecker(Überraschungsgast): Einfach nur göttlich! :schildlol:

      Daniel Falconer und Paul Tobin: Habe kein Panel von ihnen gesehen, aber während ihrer eigenen Autogrammstunde waren sie sehr nett. Habe jetzt eine kleine Zeichnung von Paul in meinem ersten Hobbit-Chronicle und von Daniel eine wunderschön geschriebene Widmung .

      Closing: 8 Zwerge die "Misty Mountains" singen, mehr brauch ich nicht zu sagen, sonst heul ich schon wieder. ;(

      Wie gesagt, es war eine tolle Con und ich habe so viel wie schon lange nicht mehr gelacht. Hoffentlich kommen die Herrschaften bald wieder. Es würde mich jedenfalls nicht wunden. Sie hatten selber sehr viel Spaß und mischten sich ständig unters Volk und auch während der Panels der Kollegen saßen sie mit im Publikum und sprangen auch selber mal ans Fragenmikro. :D Sollen sie ihren Kollegen, die jetzt nicht da waren, ruhig erzählen wie es war und sie zur nächsten Ringcon vorbeischicken. ;)
      kann´s kaum erwarten :hüpf: