Dallas 2012

      Dallas 2012

      Hurra und yipppee yeah, gestern war es endlich soweit. Die neue DALLAS Serie startete auf TNT. Gleich zwei Folgen hat der amerikanische Sender ausgestrahlt. Insgesamt hat Staffel 1 zehn Folgen.

      Ich habe die Folgen leider noch nicht gesehen aber ich hoffe, dass ich sie am Wochenende bekommen werde. :fredi:
      P.S.
      Eigentlich hatte ich seit Monaten im STboard über die neue Dallas Serie gesprochen aber leider wurde mein einziger Mit-Redner Francis heute für zwei Wochen gesperrt. Wie immer aus lächerlichen Gründen. Weil wir über Disneyland im Dallas Topic geredet haben oder so was. :D

      Von daher...verlegen Francis und ich die Discussion über das neue DALLAS einfach hier her. Wir freuen uns natürlich über weitere Poster, die hier ab und zu mal vorbei schauen und gern was schreiben dürfen. :fredi:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()

      Danke Danke Danke.....

      Sie spricht mir aus der Seele :)

      Übrigens interessante Sache, also das was du drüben (im Osten bei der Stasi Fraktion) gesagt hast.
      Fänd das eine interessante Story.

      Wenn ich das richtig verstanden hab kommt J.R in der ersten Folge nun nach langem nach Hause oder???


      Hast du dier das haus mal angeschaut???

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Francis“ ()

      Mein letztes Post aus dem Stboard:

      Es bleibt spannend. Manche denken ja, sie (Rebecca Sutter Ewing) könnte die Tochter von Katherine sein. Aber ich denke mir..nur die Dallas Hard Core Fans kennen Katherine noch gut. Zuschauer, die damals vor 30 (!!!) Jahren ab und zu mal Dallas gekuckt haben, werden sich an Katherine gar nicht so gut erinnern.

      Afton kennt aber sicher noch jeder da Audrey Landers ja sehr bekannt war/ist.

      Also ich würde mir wünschen, dass diese Rebecca DIE Pamela Rebecca ist. Das wäre doch super. Dann könnte Afton auch mal wieder auftauchen.
      Afton müsste zurück zu Cliff :)

      Die beiden passten zu einander.
      Und ich glaube bei der ist es wie bei Sue Ellen.
      Egal was Cliff macht sie wird ihm immer lieben.
      Sue Ellen wird immer J.R lieben, sie ist und bleit von diesem Mann gefangen.
      Jedenfalls ist das mein Eindruck über die beiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Francis“ ()

      wo du recht hast.... :)



      Ich will auch endlich was sehen.... :)


      Ich find es unerträglich zu wissen das alles es sehen ausser ich :)


      Hab es aber gemerkt das es gestern los ging.
      Meine Homepage hatte einen Besucher Rekord :)

      Fast 100 USA Besucher in einer "Nacht".....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Francis“ ()

      Du Glückliche, bei uns durfte keiner im Haus die zwei D's kucken, meine Mutter ist Serienhasserin. :D
      Ich hab Denver so 2-4x im Jahr gekuckt, wenn ich mal in den Ferien bei ner Freundin schlafen durfte. Ich hab mich dann mit so 13 Jahren gegen meine Mutter aufgelehnt und dann einfach gekuckt. Denver war da in Staffel 7 ungefähr und Dallas hab ich gesehen ab der Season in der Pam nicht mehr mit dabei ist.
      Und dann habe ich natürlich die ersten Wiederholungen gesehen. :)

      @ Fancis
      Das ist ja total cool, das mit den Zugriffen auf deine Seite! Und dann noch Leute aus USA, klasse!

      Stimme dir zu, Sue Ellen wird immer J.R lieben und Afton immer Cliff.
      Ich glaube, J.R liebt Sue Ellen aber auch. Er konnte nur nie treu sein. Jetzt da er so alt ist, fällt das Problem ja aber sicher weg. lol

      Das Stasi Forum...lol!

      Kuck mal....hier kannst du das machen:
      Oh bitte, sperrt mich nicht.

      :D

      Ja, es gibt Mittel aber ich denke nicht, dass die unbedingt für ü80jährige gedacht sind. Auch ein J.R. muss doch irgendwann mal häuslicher werden. Das hoffe ich zumindest. :D

      Die Einschaltquoten sind übrigens super gewesen!

      TNT's "Dallas" Rides Tall with 6.9 Million Viewers

      Last night's eagerly anticipated premiere of TNT's Dallas struck it rich with 6,863,000 viewers, to rank as the #1 scripted series premiere on all of cable for the year-to-date. This marks the third consecutive summer TNT has scored a chart-topping series launch, following Rizzoli & Isles in 2010 and Falling Skies in 2011.
      Competitively, TNT was #1 for the night among basic cable networks, with a 3.7 metered-market household rating. Dallas also outperformed all broadcast network programs head-to-head from 9 p.m. to 11 p.m. On the demo front, Dallas drew 1,926,000 adults 18-49 and 2,482,000 adults 25-54.

      soapchat.net/showthread.php?20…ns-to-6-9-Million-Viewers
      Wir haben damals, als Dallas lief, sogar den Dienstag in Dallas umbenannt *ggg*
      Ich habe Dallas, Denver-Clan, Falcon Crest und "Unter der Sonne Californiens" sehr gerne gesehen und kann mich auch noch ziemlich gut an die einzelnen Charaktere erinnern. Lorenzo Lamas habe ich sogar auf ner Show-Masters Con schonmal getroffen =)

      In das neue "Dallas" werde ich bestimmt mal reingucken, wenn es hier in Deutschland läuft, sofern es nicht abends nach Zehn ist *ggg*
      [quoten=Francis]Also ich hab bis jetzt nur Dallas geschaut.
      Von Denver Clan wurde mit abgeraten und Unter der Sonne... ist glaube ich noch nicht kommplett auf DVD erhältlich oder irre ich mich ???[/quoten]

      Ihr wisst schon, dass das KL in meinem Namen sich auf "Knots Landing" bezieht, ja? :) = Unter der Sonne Kaliforniens. Meine Lieblingsserie.

      Leider wurden nur Staffeln 1+2 auf DVD raus gebracht. Denke auch nicht, das da mehr kommen wird. :(
      Es sind insgesamt 14 Staffeln.

      Aber Francis, du kannst versuchen "Bootlegs" zu kaufen, ich habe mir so die komplette Serie beschafft. Leider nur auf Englisch. Aber evtl. verkauft der Dallas Fan Club Stuttgart Knots ja in deutscher Sprache. Da könnten wir mal nachsehen...
      Ich glaube da war mal was. Dass da jemand alle Folgen auf Sky aufgenommen hat, auf DVD. Die letzte komplette Wiederholung auf Sky war im Jahre 2000.

      DENVER-CLAN: Damals fand man die Serie gut. Kuckt man sie heute merkt man, dass die Serie ziemlich grottig ist. :D
      Aber Denver war meine erste große Serienliebe. :fredi:
      Die ersten drei Staffeln kann man auch heute noch gut kucken, du könntest es probieren, Francis.
      mal schauen.....


      Oha die Bild hat auch was zu Dallas zu sagen.

      bild.de/unterhaltung/tv/dallas…laufen-24665620.bild.html

      Hört sich nicht gut an was die schreiben :(

      Aber es würde zu Bobby passen. Hoffe nicht das es so weit kommt.
      Übrigens es gab doch schon immer Öl auf deren Land... naja alles sehr merkwürdig ?( ?( ?(

      Schreibe hier ganz offen. Hoffe das ist ok ansonsten muss ich mich mit Infos zurück halten. Also mir Vorsicht lesen :)

      Hab drüben gelesen das John Ross wohl schlecht über seine Großmutter spricht. Fände ich jetzt nicht wirklich schön.
      Wäre schade wenn man die Errinnerung an sie dazu benutzen würde um die Leute gegeneinander aufzuhetzen.....


      Woanders das Bobby an Krebs stirbt. Scheint wohl so da die "alten" sich wohl nach einiger Zeit zurück ziehen werden. Allerdings können die dann glaube ich ganz dicht machen. Ohne J.R und Bobby fehlt glaube ich jedem alten Fan die Lust sich das anzuschauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Francis“ ()

      [B Vorsicht ] [/B Spoilers!]



      John Ross soll wohl wirklich ein etwas arroganter Typ sein. Ich denke als er "abfällig" über Miss Ellie sprach, ging es halt darum, dass sie nie wollte, dass auf Southfork nach Öl gebohrt wird. Denke nicht, dass er generell schlec,ht über sie redet.

      Dass Öl entdeckt wurde, hat die Bild falsch geschrieben. Klar gab es das schon immer dort.

      die offiziellen Kritiken sind leider wirklich nicht alle gut aber dafür sind fast alle Fans durchwegs zufrieden und das finde ich wichtiger. :)


      Bobby stirbt nicht. Es wurde Krebs entdeckt, das stimmt aber das ist nur ne typische Soap Storyline. Der wird mit 100%iger Sicherheit wieder gesund, keine Angst.