Vampire Diaries Convention

      Mich wundert das ja ein wenig. Gibt es überhaupt genug Fans von dieser Serie? ?( Wurde die Serie nicht sogar von Pro7 verbannt?

      Hmm..ich hoffe das bedeutet jetzt nicht, dass die RingCon tatsächlich wieder eine HdR Con wird. Dann verkaufe ich mein Ticket wieder schnellstenst. Ich hatte schon die Hoffnung, es bleibt so. Viel Buffy, Vampire Diaries, True Blood, Harry Potter, Twilight, etc.
      Ich kann's mir kaum vorstellen, dass das funktioniert. VD ist nicht gerade das was ich ne Hitserie nennen würde. Also ich kenne niemanden, der das kuckt, auch im Trekdinner nicht.
      Der CT konnte funktionieren aber Ian Somerhalder ist nicht Patrick Stewart.

      Irgendwie komisch, im StBoard steht dazu noch gar nix da. Das war dann nur auf FB gemeldet, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()

      Könnte das Nichtvorhandensein der Homepage eventuell darauf zurückzuführen sein, dass Dirk auf FB und im Board kürzlich einen Aufruf gestartet hat, dass sie noch einen Programmierer zur Unterstützung des Teams brauchen? ;)

      Zwei Wochen später findet doch die Insurgence in England statt. Vielleicht machen sie eine Gäste-sharing mit denen (würde mir persönlich sehr gefallen). Dennoch braucht's genug Anmeldungen.
      Ich bin doch nur freundlich!
      Das stand tatsächlich nur in FB und zwar in der FedCon- und der Ring*Con-Gruppe.
      Auch ich tendiere dazu zu glauben, dass es erfolglos bleiben wird.
      Nicht, dass ich es ihnen nicht gönnen würde.
      Ich werde jedenfalls auch nicht fahren, weil mich VD nicht wirklich interessiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jinny“ ()

      Die Webseite soll hoffentlich noch dieses WE online gehen, aber hier schon mal die Updates von Facebook.

      Gäste bisher:

      Ian Somerhalder - Damon Salvatore :umfall:
      Paul Wesley - Stefan Salvatore

      Ein weiterer Gast soll am WE noch folgen.




      Zur Bloody Diaries Con 2012 gibt es folgende Eintrittskarten:

      * 3-Tage Ticket Economy: 79 Euro bei Bestellung und Bezahlung bis einschl. 15.03.2012, danach 89 Euro

      * 3-Tage Ticket Silber: 119 Euro bei Bestellung und Bezahlung bis einschl. 15.03.2012, nur solange Vorrat reicht inklusive einem Paul Wesley Autogramm.

      * 3-Tage Gold-Ticket: 349 Euro, inklusive jeweils ein Autogramm und Fotovorlage ALLER anwesenden Stargäste, Shirt, Lanyard und Sitzplatz in den ersten Reihen - STRENG LIMITIERT!

      Tageskarten: Preise und Verfügbarkeit ca. 6 - 8 Wochen vor der Bloody Diaries Con 2012
      kann´s kaum erwarten :hüpf:
      Äh, ich finde den Namen der Convention total unglücklich gewählt da "bloody" nicht nur "blutig" bedeutet, sondern auch "verdammt".
      Also z.B. : "I hate these bloody CSI shows" = "Ich hasse diese verdammten CSI Serien". :D
      Und wenn ich "bloody" höre, denke ich in erster Linie eigentlich immer an verdammt = sch.... :D Also für mich heißt die Con dann:
      Diese scheiß Diaries Convention. lol ?(
      Na ja und das ist sogar zutreffend für mich. :(
      Ich hatte mir sooooo sehr gewünscht, dass Ian zur nächsten RingCon kommt. Ich kann mir einfach keine drei Cons im Jahr leisten, deswegen war ich auch nicht auf dem CT.
      Also wenn die Vampir Serien auf der RingCon nicht mehr vertreten sein werden, cancel ich die RingCon wieder. Wenn man das bis Juni erfährt, dann kann ich auf die scheiß :D Diaries Convention ausweichen. Hmm..mal sehen.

      Fürs Protokoll: Ich hab noch keine einzige VD Folge gesehen, ich möchte Ian natürlich aus anderen Gründen sehen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()

      [quoten=Seska]Haha! Gut, da bin ich wohl nicht die einzige, der dieser Namens-Fauxpas ausgefallen ist :D.
      Aber ich finds auch sehr passend since I don't care about a bloody vampire con :tongue:.[/quoten]

      Ich frage mich, ob ich das im Stboard erwähnen sollte. Aber dann wird man gleich wieder angegriffen.
      Aber hmm..noch könnten sie den Namen evtl. ändern. Es ist wirklich so, dass ich das gesehen habe und sofort dachte "die scheiß Diaries Convention" ??? ?( :D ?(
      Vielleicht werden sie ja auch noch von einem der Gaststars darauf aufmerksam gemacht. :D Obwohl der Ausdruck bloody = verrdammt ja eher britisch ist. Aber die Amis kennen das sicher auch, auch wenn sie es im Sprachgebrauch denke ich eher nicht verwenden.


      EDIT-Nachtrag
      Ich habe mich jetzt für ne PN entschieden im Stboard. Irgendwie fühle ich mich jetzt verpflichtet, zumindest darauf aufmerksam zu machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „KL_Christine“ ()