Warum gibt's eigentlich keine Starfury zu Lost?

      Warum gibt's eigentlich keine Starfury zu Lost?

      Macht dieser Sean Harry wohl nur Cons zu Serien, die er selber mag?

      Ich finde es schon ein wenig merkwürdig, dass er Conventions zu Serien wie Sarah Connor Chronicles und Dollhouse macht aber zu Lost nie was...das ist so schade.

      Es gibt auch keine Showmaster Events zu Lost, oder?

      Falls irgendwer mal was sieht, bitte PN an mich, das wäre nett. :)
      Ich würde jeden Schauspieler sehen wolllen und überall in Europa hinreisen...

      RE: Warum gibt's eigentlich keine Starfury zu Lost?

      Jep. Showmasters hat's mit Lockdown versucht. Weit unter 200 Gäste. Lockdown 2 wurde dann Abrams Inc. (sprich geplantes Crossover mit allen JJ Abrams Serien) und am Ende abgesagt mangels verkaufter Tickets.

      Creation hat es in USA ein Mal durchgezogen, und obwohl damals sogar Evangeline Lily dabei war das auch eine einmalige Sache, zu wenig Karten verkauft.
      Warning: Fangirl Alert!
      Likely to squee at high frequencies!
      Echt? Das wundert mich aber jetzt. Angeblich war die Serie doch so beliebt?
      Na ja in Deutschland ja nicht so, vielleicht in UK dann auch nicht so....
      Nur schade, dass Sean Harry zu Serien wie Dollhouse, die doch echt fast niemand gesehen hat (sicher weniger Zuschauer als bei Lost, oder?), ne Con macht und nix zu Lost...na ja, schade....:(
      Da hoffe ich halt mal auf ein Einsehen von Dirk für die Fedcon..aber das wird sicher auch nix. :(
      Tja, nur mit Serien wie T:SC oder L kriegt er die Hallen voll, bei der letzten L-Con sind kurzfristig drei von 6 Gästen ausgefallen und trotzdem waren alle begeistert, für die nächste Terminator/Chuck Con ist jetzt schon Thomas Dekker angekündigt, der Dirk für die Fedcon zu teuer war ,da er lt. ihm 30.000 Euro kostet.
      Ich hatte für die Abrams Con ein Ticket und hatte versucht auch andere zu begeistern, aber alle Lost-Fans im Forum wollten erst mal warten, wer noch kommt. Hey, immer hin hatten die "Ben" angekündigt, doch der reichte wohl nicht.

      Ich hab ja im Lostmania-Forum gesehen, dass man mit den Leuten auch kaum mal Treffen zustande bekommen hast. Da sind Sci-Fi-Fans deutlich unternehmungslustiger!
      I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on 10kdays.tv/
      @Sheepyie
      Ich würde für jeden Darsteller aus LOST nach UK fliegen. Also wenn du irgendwann was hören solltest, ich bin dabei! :)

      So allgemein finde ich es echt schade, dass nix zustande kommt.

      Ich denke schon, dass Sean Harry wahrscheinlich nur Cons zu Serien macht, die er selber mag. Also unser Pech, dass er wohl kein Lost Fan ist. :(
      Weil sonst kann ich mir das nicht erklären, warum es eine Dollhouse Con gibt und Cons zu Sarah Connor Chronicles aber nix zu Lost.
      [quoten=KL_Christine]@Sheepyie
      Ich würde für jeden Darsteller aus LOST nach UK fliegen. Also wenn du irgendwann was hören solltest, ich bin dabei! :)

      So allgemein finde ich es echt schade, dass nix zustande kommt.

      Ich denke schon, dass Sean Harry wahrscheinlich nur Cons zu Serien macht, die er selber mag. Also unser Pech, dass er wohl kein Lost Fan ist. :(
      Weil sonst kann ich mir das nicht erklären, warum es eine Dollhouse Con gibt und Cons zu Sarah Connor Chronicles aber nix zu Lost.[/quoten]

      So hat er es zumindest mal gesagt. Eine Ausnahme, die er nach eigener Aussage gemacht hat, war L Word, das ihm von mehreren Mitgliedern seines Teams sehr ans Herz gelegt worden war. (Und der Erfolg hat ihm da ja im Endeffekt auch Recht gegeben, denn die L Word-Cons laufen scheinbar ziemlich gut.)

      Edit: Wobei ich nicht weiß, ob er das später dann geschaut hat. Aber zumindest ursprünglich nicht.

      Tschuess,
      Kurna
      "Only the good die young. The bad prefer it that way." (Goblin proverb)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kurna“ ()

      Wenn ich in fünf Wochen (hurra) auf der Fedcon bin, will ich Sean Harry echt mal darauf ansprechen. Der ist ja auch immer zur Fedcon da.
      Er könnte doch auch zwei Themen mixen. So wie er im November 2010 eine Con gemacht hat zu Battlestar und Firefly, könnte er doch eine Con zu Battlestar und Lost machen. 8-)
      Wie ihr seht, habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben. :D